Basisratenfehler / Prävalenzfehler

« Back to Glossary Index

Was ist der Basisratenfehler / Prävalenzfehler?

Definition:

„Tritt auf, wenn bei Wahrscheinlichkeitsabschätzungen die Grundrate des Ereignisses, also die Verteilung in der Grundgesamtheit vernachlässigt wird. Ursache ist die größere Salienz des Einzelfalls gegenüber der Basisrate.“[1]

 

[1] Springer: Gesamtglossar aller Bücher, Lehrbuch Psychologie, online: https://lehrbuch-psychologie.springer.com/lexikon/5128, [Zugriff:04.03.2020].

 

 

« Back to Glossary Index