Induktion

« Back to Glossary Index

Was ist ein Induktionsschluss?

Definition: „Der Induktionsschluss ist der Schluss vom Konkreten auf das Allgemeine und Abstrakte: Aus einer endlichen Menge von Beobachtungen wird – zumindest vorläufig – auf allgemeine Zusammenhänge geschlossen. Induktive Schlüsse sind im Gegensatz zu deduktiven Schlüssen nicht wahrheitserhaltend (nicht zwingend), da sie nur mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit wahr sind.“ [1]

Zum Thema Induktionsschluss siehe auch: https://strukturierte-analyse.de/induktion/

Quelle(n):

[1] Springer: Gesamtglossar aller Bücher, Lehrbuch Psychologie, online: https://lehrbuch-psychologie.springer.com/lexikon/5128, [Zugriff:04.03.2020].

« Back to Glossary Index
Last Modified on Mai 18, 2020
This entry was posted in
Bookmark this article Induktion